Messestand gut planen und erfolgreich sein

Das Herzstück einer Messe ist sozusagen der Stand. Die Präsentation sollte immer authentisch und schlüssig sein um so auch seinen gewünschten Erfolg zu haben. Daher ist es auch sehr wichtig sich Gedanken darüber zu machen was der Stand aussagen soll und das muss sehr gut geplant sein. So kann die Gestaltung des Messestandes gelingen. 

In Deutschland steht eine große Flächenzahl mit 2,8 Million Quadratmeter bereit. Die größten Flächen bieten Hannover, Frankfurt/Main, Köln und Düsseldorf. Im internationalen Vergleich bedeutet das Platz Nummer sieben. Daher bedeutet das für die Messeaussteller diesen Platz auch sinnvoll zu nutzen. Der Stand sollte sich im Idealfall von den anderen abheben. Wichtig ist natürlich das Budget also die Kosten müssen natürlich immer im Blick behalten werden. 

Laut dem Verband der deutschen Messewirtschaft liegen die durchschnittlichen Messekosten bei etwa 285.000 Euro. Wobei die größten Messekosten in den Standbau, die Montage und in den Transport fließen. Das Budget ist natürlich immer der entscheidende Punkt. Zudem stellt sich auch immer die Frage wie viel Aufwand die Präsentation haben soll. 

Den richtigen Messestand wählen

Günstig lassen sich Stände durch Messesysteme gestalten. Gerade wenn es sich um kleine Messen handelt lassen sich diese sehr gut anpassen. Sie sind auch recht einfach diese auf- und abzubauen. Zudem lassen diese sich recht einfach transportieren und sie lassen sich immer wieder verwenden. Das Motiv lässt sich individuell ändern und neu gestalten also das Grundgestell kann immer wieder verwendet werden. 

Handelt es sich bei dem Messestand um einen Modularen so sind das komplette Stände die immer nach dem Prinzip Baukastensystem funktionieren. Natürlich ist auch immer wieder zu überlegen ob Sitzgelegenheiten ein Thema sind. Bei dieser Art von Stand handelt es sich immer um Lösung die maßgeschneidert ist. Aber die Lösung ist oft auch so individuell um eben nur für diese eine Messe einen Stand zu haben. Daher ist auch die Herstellung eines individuellen Standen im Vergleich zum modularen viel  teurer und aufwendiger.

Das Design

Nicht nur die Größe spielt eine Rolle sondern die Optik ist dabei auch wirklich extrem wichtig. Denn so erst kann die entsprechende Botschaft an den Kunden gehen und vor allem eben die Zielgruppe muss angesprochen werden.

Der Messestand muss geplant werden und also auch die Gestaltung und das muss wirklich sehr gut geplant sein. Man muss sich immer vorab überlegen was man denn eigentlich mit der Messe erreichen will. Aus einer Studie geht hervor das Ziel der meisten Aussteller ist die Gewinnung von neuen Kunden, die Pflege der Stammkunden und die Steigerung der Bekanntheit und die der Marke. Zudem ist auch der Verkauf ein wichtiger Aspekt der Messe. 

Messestand Design kann immer auch den entsprechenden Zielen angepasst werden. Der Stand aber sollte immer so geplant werden, dass er auffällt und gesehen wird. Er muss schlicht und einfach so gestaltet werden, dass er wahrgenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.