Geld sparen beim Reisen – Unsere acht Tipps helfen

Coronakrise hin oder her, Sie möchten in den Urlaub fahren und schauen sich verschiedene Reiseziele an. Planen Sie Ihre Reise am besten nicht direkt für dieses Jahr, sondern lieber fürs Nächste. Da stehen die Sterne deutlich besser, dass auch wirklich Urlaubsreisen erlaubt sind. Genießen Sie aber nicht nur die entspannte Zeit, sondern sparen Sie dabei auch noch kräftig Geld. Wie? Unsere acht Tipps zeigen es Ihnen.

Tipp 1: Wollen Sie richtig viel Geld sparen, sollten Sie immer in der Nebensaison verreisen. Leicht können Sie hier bis zu 50 Prozent im Vergleich zur Hauptsaison sparen. Gerade in Hinblick auf den Flug, aber auch die Hotels vor Ort. 

Tipp 2: Es gibt viele Reiseziele, doch welche sind besonders günstig? Asien zeigt sich hier als wahres Schnäppchen, wobei die Flüge oftmals teuer sind. Aber auch Urlaubsländer wie Tunesien, Marokko, Ägypten oder Bulgarien sind wunderbare Ziele, die aktuell nicht viel Geld kosten. Generell können Sie in Europa herumfahren und müssen nicht einmal viel Geld ausgeben.

Tipp 3: Nicht nur der Zeitpunkt der Reise ist wichtig, sondern auch wann Sie den Urlaub buchen. Hierbei gilt die goldene Regel: Je früher Sie buchen, desto mehr Geld sparen Sie. Deswegen ist es umso besser, wenn Sie schon jetzt fürs nächste Jahr planen. Sie können sich nämlich häufig den sogenannten Frühbucherrabatt sichern. Leicht sparen Sie dadurch Hunderte von Euro.

Tipp 4: Noch mehr Geld sparen Sie bei Online-Reisen. Gehen Sie also nicht in ein Reisebüro vor Ort, sondern buchen Sie übers Internet. Hier gibt es nicht nur eine gigantische Auswahl, sondern oftmals finden Sie wahre Urlaubsschnäppchen.

Tipp 5: Die große Frage ist, ob Sie eine Pauschalreise oder Hotels sowie Flug getrennt buchen sollen. Das hängt ganz vom Angebot ab, denn in manchen Fällen sind Pauschalreisen günstiger. Nutzen Sie am besten Vergleichsportale und speichern Sie sich die besten Angebote. So können Sie in Ruhe vergleichen, wo Sie das meiste Geld sparen.

Tipp 6: Den Großteil der Investition macht der Flug aus. Nutzen Sie dafür Flugsuchmaschinen, um nach günstigen Flugangeboten zu suchen. Wichtig: Sollten Sie einen günstigen Flug gefunden haben, vergleichen Sie den Preis auf jeden Fall noch einmal mit den Kosten auf der Fluglinien-Webseite. Manchmal kann es große Unterschiede geben.

Tipp 7: Ähnlich wie bei den Flügen gibt es auch Vergleichsportale für Hotels. Geben Sie dafür nur Ihren gewünschten Reisezeitraum ein und schon erhalten Sie die besten Angebote. Achten Sie darauf, dass Sie alles korrekt eingeben haben.

Tipp 8: Haben Sie Glück, treffen Sie auf einen Error Fares, also einem Preisfehler. Dadurch können Sie noch günstiger verreisen und mehr Geld beim Trolley kaufen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.